News | 31.12.2009

Die Unfallkasse Post und Telekom (UK PT) hat unter dem Titel "Arbeitsschutz rechtssystematisch managen" im Dezember 2009 eine neue Themenreihe gestartet, die Führungskräften dabei unterstützt die Arbeitsschutzorganisation in Ihrem Verantwortungsbereich rechtssystematisch umzusetzen.

 

In der Reihe der Unfallkasse Post und Telekom, welche weiter fortgeführt werden soll, sind bislang die nachfolgende Themenblätter erschienen und können kostenlos mit folgenden Inhalten heruntergeladen werden:

1. Übertragen von Arbeitgeberpflichten

  • Was wird übertragen
  • Welche persönlichen Anforderungen muss der Beauftragte erfüllen 
  • Wie wird übertragen 
  • Rechtsgrundlagen 
  • Was bedeutet Pflichtenübertragung für die Beauftragten

2. Pflichten im Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Was kennzeichnet das aktuelle Arbeitsschutzrecht 
  • Wesentliche Forderungen aus dem Regelwerk Arbeitsschutz 
  • Instrumente in innerbetrieblichen Arbeitsschutz 
  • Umsetzung des Arbeitsschutzrechtes

3. "Gefährdungsbeurteilung": Beurteilung der Arbeitsbedingungen nach § 5 ArbSchG

  • Bei wem liegt die Zuständigkeit und Verantwortung 
  • Wer führt die Gefährdungsbeurteilung durch 
  • Was ist für die Aufsichtsbehörden hinsichtlich der Gefährdungsbeurteilung relevant

4. Dokumentation der Beurteilung der Arbeitsbedingungen ("Gefährdungsbeurteilung")

  • Was heißt Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung 
  • Was fordert § 6 Arbeitsschutzgesetz 
  • Beispiele für die Dokumentation einer Gefährdungsbeurteilung 
  • Was muss in einer Gefährdungsbeurteilung dokumentiert sein

5. Unterweisung der Beschäftigten nach § 12 ArbSchG

  • Gesetzliche Grundlagen für die Unterweisung 
  • Was muss der Unterweisende beachten 
  • Wer unterweist bei Arbeitnehmerüberlassung 
  • Dokumentation der Unterweisung 
  • Mitwirkungsrecht der Betriebsräte/Personalvertretungen bei Unterweisungen

6. Unterweisungen mit Beschäftigten gestalten

  • Handlungstipps für Unterweisende 
  • Gestaltungsmöglichkeiten für aktivierende Unterweisungen 
  • Entscheidungshilfe für Methodenauswahl

7. Begriffe im Arbeitsschutz und ihre gebräuchlichen Abkürzungen

 

Rechtsvorschriften

Für PREMIUM-User ist der Zugriff und Download aller Vorschriften frei. Sie sind noch kein PREMIUM-User? Mehr Informationen hier.

 

 

UK PT/kab