arbeitsschutz-in-der-pflege.jpg

© Romolo Tavani - stock.adobe.com

Arbeitsschutz in der Pflege | 14.09.2021

Mitarbeitende in Pflegeberufen sind ebenso von Arbeitsschutzvorschriften betroffen, wie andere Arbeitnehmer auch. Was den Schutz vor Stürzen oder Verletzungen durch Arbeitsgeräte angeht, unterscheiden sich diese auch nicht wesentlich von anderen Arbeitsstätten. Pflegepersonal unterliegt jedoch einem besonders hohen Risiko, sich im Zuge ihrer Berufsausübung mit Krankheiten zu infizieren, entsprechend gibt es hier besondere Vorschriften.

 Arbeitsschutz von Werk

© hanohiki - stock.adobe.com

Was gehört zum Arbeitsschutz von Werk- und Objektschützern? | 21.07.2021

Der Werk- und Objektschutz ist ein Aufgabenbereich von Sicherheitsfachkräften. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft inkl. Sachkundeprüfung nach § 34a GewO ist eine Tätigkeit in diesem Bereich möglich – beim reinen Objekt- und Werkschutz reicht sogar bereits die Unterrichtung nach § 34a GewO aus. Wie bei jedem anderen Gewerbe auch sind dabei gewisse Maßnahmen bezüglich der Arbeitssicherheit einzuhalten. Wie würde ein Arbeitsalltag als Werk- und Objektschützer im Hinblick auf die Arbeitssicherheit aussehen? Welche Voraussetzungen sind für eine solche Tätigkeit mitzubringen? Worin liegt der Unterschied zwischen Werk- und Objektschutz? 

Arbeitszeitgesetz verliert an Bedeutung

© REDPIXEL - stock.adobe.com

Ergebnisse des Projekts "Working hours, health, well-being and participation in working life" (WOW) | 20.07.2021

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen zunehmend und viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer führen auch in ihrer Freizeit beruflichen Aktivitäten aus. Besonders in Zeiten von Mobiler Arbeit, Homeoffice und Co. kommt es häufig vor, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis in den späten Abend hinein geschäftliche Aufgaben erledigen.

 AdobeStock 385596830 velimir250Pixel

© franco lucato - stock.adobe.com

EEG 2021: Neue Regelungen für Ausschreibungen für Solaranlagen | 08.07.2021 

Das EEG 2021 hält einige neue Regelungen für Ausschreibungen für Solaranlagen bereit, z. B. die Aufteilung der Ausschreibung in zwei Segmente. Was Sie im Hinblick auf Ausschreibungsverfahren wissen müssen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

AdobeStock 55155231 stockpics

© stockpics – stock.adobe.com

Corona-Pandemie sorgt für die niedrigsten Zahlen seit langem | 25.06.2021

Arbeitgeber sind verpflichtet, Arbeits- und Wegeunfälle dann zu melden, wenn diese zu einem Ausfall der beschäftigten Person von mehr als drei Tagen führt oder wenn dabei der Tod von Versicherten eintritt. Erfasst werden dabei Unfälle in Betrieben und Einrichtungen der gewerblichen Wirtschaft sowie Unfälle, die sich beim Besuch einer Bildungseinrichtung ereignen. In einer Pressemitteilung vom 15.06.2021 veröffentlichte die Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) nun die Kennzahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen für das Jahr 2020.