AdobeStock 385596830 velimir250Pixel

© franco lucato - stock.adobe.com

EEG 2021: Neue Regelungen für Ausschreibungen für Solaranlagen | 08.07.2021 

Das EEG 2021 hält einige neue Regelungen für Ausschreibungen für Solaranlagen bereit, z. B. die Aufteilung der Ausschreibung in zwei Segmente. Was Sie im Hinblick auf Ausschreibungsverfahren wissen müssen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Für alle Anlagen mit mehr als 750 kW hängt die Vergütungszahlung davon ab, dass ein Zuschlag im Rahmen der Ausschreibung erteilt werden kann. Ausgenommen sind selbstverständlich Vergütungszahlungen, die im Rahmen der sonstigen Vergütungszahlungen, die im Rahmen der sonstigen Direktvermarktung wie PPA erfolgen. Für ein erfolgreiches Verfahren müssen zunächst einmal formale Voraussetzungen für das Gebot erfüllt sein. Dazu zählt, dass bei PV-Anlagen eine Leistung von über 750 kWp bzw. bei PV-Anlagen des sog. zweiten Segments eine Leistung von 100 kW und mehr vorliegt.

 

Formale Angaben

Die Gebote müssen nach § 30 EEG allgemein einige Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Bieters enthalten. Sofern der Bieter eine rechtsfähige Personengesellschaft oder juristische Person ist, sind auch der Sitz der Personengesellschaft und der Name einer natürlichen Person, die zur Kommunikation mit der Bundesnetzagentur und zur Vertretung der juristischen Person für alle Handlungen nach diesem Gesetz bevollmächtigt ist (Bevollmächtigter), zu nennen.

Weiterlesen...

 

Produktempfehlung

EHS-ManagerEHS-Manager

Der EHS-Manager informiert regelmäßig über Neuheiten und Best-Practice-Beispiele aus EHS – so bleiben Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragte auf dem Laufenden.

>> mehr Informationen

Rechtsvorschriften

TRBS 1201: Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen

Für PREMIUM-User ist der Zugriff auf alle Rechtsvorschriften frei.

Kostenlos_fuer_Premium_Kunden Sie sind noch kein PREMIUM-User?

>> Mehr Informationen

Mehr zum Thema

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zum 01.01.2021 in Kraft getreten

Solardeckel ist abgeschafft

Arbeitgeber – Grundpflichten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sind zu erfüllen