26082020AdobeStock 284445761 Andrey Popov 250Pixel

© Andrey Popov/stock.adobe.com

News | 26.08.2020

Die ASR A3.6 konkretisiert die Anforderungen an die Lüftung in Arbeitsstätten gemäß § 3a Abs. 1 und § 4 Abs. 3 sowie Punkt 3.6 des Anhangs der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV). Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Inhalte und und informieren Sie über aktuelle Spezifikationen durch die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. 

Raumabmessung

© tostphoto/stock.adobe.com

Arbeitsstättensicherheit | 24.08.2020

Die ASR A1.2 ist eine wichtige Regelung zur Konkretisierung der Anforderungen an Raumabmessungen von Arbeitsräumen und Bewegungsflächen gemäß der Arbeitsstättenverordnung. In Zeiten der Pandemie reicht diese Regelung jedoch nicht mehr aus, um die geforderten Mindestabstände zum Schutz vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 einhalten zu können. Aus diesem Grund werden in der neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel, die seit August in Kraft ist, einige Anpassungen bei der Arbeitsplatzgestaltung genannt.

Das perfekte Raumklima

© aogreatkim/stock.adobe.com

Wie Sie für das perfekte Raumklima sorgen | 08.01.2020

Gerade im Winter vergessen viele regelmäßig zu lüften, was nicht nur zu einem schlechten Raumklima führt sondern im schlimmsten Fall zu Schimmel führen kann. Aber auch Späne, Stäube und Gase in der Produktion können für ein unangenehmes Raumklima führen, was für die Mitarbeiter sogar gesundheitsschädigend sein kann. Ob im Büro, im Lager oder in der Produktionshalle – als Verantwortlicher müssen Sie Ihren Mitarbeitern ein optimales Raumklima bieten.

hochgelegenen Arbeitsplätzen

© WavebreakMediaMicro/stock.adobe.com

Sicherheit auf hochgelegenen Arbeitsplätzen | 25.06.2019

Absturzunfälle haben oft schwerwiegende Folgen für die Verunglückten. Damit es erst gar nicht dazu kommt, informiert die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) regelmäßig über das Thema Absturzgefahren bei der Arbeit sowie über Neuerungen und Ergänzungen der Präventionsmaßnahmen. Dazu zählen die in den vergangenen Monaten erschienenen, neu gefassten Teile der Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121.

10. Symposium Licht und Gesundheit

© leungchopan/stock.adobe.com

10. Symposium "Licht und Gesundheit" | 08.08.2018

Das 10. Symposium "Licht und Gesundheit" wird am 3. und 4. April 2019 in der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund stattfinden. Das Symposium richtet die BAuA gemeinsam mit der TU Berlin und der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft aus. Noch bis zum 30. September können Beiträge in Form von Vorträgen oder Postern als Extended Abstracts eingereicht werden.