Brandschutzbeauftragte im Unternehmen – Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung

© upixa - stock.adobe.com

DGUV Information 205-001: Verhalten im Brandfall – Teil 5 | 14.05.2021

Vorab geeignete Abläufe für den Brandfall zu proben und immer wieder zu verinnerlichen ist ein wesentlicher Bestandteil, damit es im Brandfall nicht zu einem Ausbruch von Panik oder Fehlverhalten kommt. Welche Maßnahmen der Arbeitgeber zum Schutz der Beschäftigten treffen muss und wie dabei vorgegangen werden kann, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Brandschutzbeauftragte im Unternehmen – Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung

© upixa - stock.adobe.com

DGUV Information 205-001: Technischer Brandschutz – Teil 4 | 28.04.2021

Bricht ein Brand an einer Arbeitsstätte aus, ist es besonders wichtig, schnell reagieren zu können. Aus diesem Grund sind meist automatische Brandschutzeinrichtungen den manuellen vorzuziehen, man spricht hier dann auch vom anlagentechnischen Brandschutz. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der technischen Umsetzung des Brandschutzes vor Ort in den Betrieben und stellt Beispiele für verschiedene Brandschutzmaßnahmen vor.

Brandschutzbeauftragte im Unternehmen – Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung

© Brian Jackson - stock.adobe.com

DGUV Information 205-001: Betrieblicher Brandschutz in der Praxis – Teil 3 | 20.04.2021

Brandgefahren vor Ort in den Betrieben entstehen immer durch das Vorhandensein von brennbaren Stoffen, wie brennbaren Lösemitteln, Benzindämpfen und Stäuben, die als entzündbar eingestuft sind sowie nicht gekennzeichnete Feststoffe und Gefahrstoffe wie Papier, Holz oder Kunststoffe. Welche besonderen Maßnahmen die DGUV Information 205-001 daher für den betrieblichen Brandschutz festlegt, lesen Sie im nachfolgenden Artikel, in dem die wichtigsten Aspekte kurz erläutert werden.

Brandschutzbeauftragte im Unternehmen – Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung

© Vastram - stock.adobe.com

DGUV Information 205-001: Betrieblicher Brandschutz in der Praxis – Teil 2 - Baulicher Brandschutz | 06.04.2021

Je nachdem, wie eine Anlage gestaltet ist – also Größe, Beschaffenheit und Nutzung – ergeben sich unterschiedliche Vorgaben an die Gestaltung des baulichen Brandschutzes. Die Landesbauordnungen geben vor, dass Arbeitsstätten so anzuordnen, errichten, zu ändern und instand zu halten sind, dass die Entstehung eines Brandes möglichst vermieden und die Ausbreitung eines Feuers und gefährlichem Rauch unterbunden wird. Teil 2 dieser Beitragsreihe beschäftigt sich daher mit dem baulichen Brandschutz und welche Kriterien dabei beachtet werden sollten.

Brandschutzbeauftragte im Unternehmen – Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung

© RioPatuca - stock.adobe.com

DGUV Information 205-001: Betrieblicher Brandschutz in der Praxis – Teil 1 | 23.03.2021

Brände in Arbeitsstätten führen fast immer zu Unfällen, was laut einer Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in den vergangenen Jahren bestätigt wurde. Demzufolge wurden in den Jahren 2010 bis 2017 jeweils circa 2.000 Arbeitsunfälle gemeldet, die auf Brände oder Explosionen zurückzuführen sind. Aus diesem Grund hat die DGUV bereits im Dezember 2020 eine neue Information 205-001 veröffentlicht, die sich auf die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes in der Praxis fokussiert.