REACH-CLP-Biozid Helpdesks erneuert

© bildkistl/stock.adobe.com

Internetangebot des REACH-CLP-Biozid Helpdesks erneuert | 06.02.2019

Der REACH-CLP-Biozid Helpdesk bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin präsentiert sein Online-Angebot im neuen Gewand. Doch nicht nur das Design hat sich verändert. Mit der Überarbeitung bringt die neue Website mehr Nutzen. Dabei präsentiert sie sich übersichtlich und modernisiert, sodass die entsprechenden Informationen auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar sind.

Übersichtliche Angebote

Die Gliederung der neuen Website des REACH-CLP-Biozid Helpdesks orientiert sich an den drei Verordnungen des europäischen Chemikalienrechts. Übersichtlich präsentiert die Seite die aktuellsten Informationen zur jeweiligen Verordnung. Dabei führen prägnante Einstiege in die verschiedenen Themen ein. Neu in diesem Zusammenhang ist die Rubrik zur Regulierung von Nanoformen unter REACH. Ihnen folgen vertiefende Hinter¬grund¬informationen zu den Verfahren. Auf den untergeordneten Ebenen finden Nutzer wie gewohnt spezifische Fachinformationen, Handlungshilfen und Publikationen. Die schlankere Navigation erlaubt es dem Nutzer, durch Scrollen und Klicken schnell die gesuchten Informationen zu finden. Zudem verfügt das Online-Angebot über eine verbesserte Suchfunktion. Neue Meldungen finden sich nun prominent auf der Startseite.

Läuft auf allen Endgeräten

Immer häufiger bewegen sich Nutzer mit mobilen Endgeräten im Internet. Darum ist die Website in einem responsiven Design umgesetzt, bei dem sich die Struktur dem Display anpasst. Dadurch lassen sich die Inhalte der Seite auf allen Geräten – vom Smartphone über das Tablet bis zum Desktop-PC – gut lesen. Mit dem Longpager-Konzept werden die Informationen auf einer Seite gebündelt und der Nutzer durch das Angebot geführt.

Aufgeräumt und aktualisiert

Im Zuge der Neugestaltung des Internetauftritts wurden viele Informationen neu sortiert und aktualisiert. Übersichtlich gibt es das Wichtigste zuerst. Damit steht allen interessierten und betroffenen Kreisen, ein modernes zeitgemäßes Internetangebot zu den Verfahren im europäischen Chemikalienrecht zur Verfügung. Die neue Website gibt es unter der alten Adresse www.reach-clp-biozid-helpdesk.de.

Der REACH-CLP-Biozid Helpdesk, eingerichtet bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund, ist die nationale Auskunftsstelle für Hersteller, Importeure und Anwender von chemischen Stoffen und Biozidprodukten. Er setzt sich aus einem Expertennetzwerk der Bundesbehörden zusammen, die spezifische Informationen und Expertenwissen bereitstellen.

Quelle baua.de

 

Produktempfehlung

REACH-HandbuchREACH-Handbuch

Mit den Praxisleitfäden, Checklisten und Dokumenten des digitalen REACH-Handbuchs erfüllen alle Betriebe die gesetzlichen Anforderungen zur Registrierung, CLP-Meldung und zum Erstellen von Sicherheitsdatenblättern gemäß der REACH-Verordnung.

>> mehr Informationen

Rechtsvorschriften

REACH-Verordnung (REACH)

Für PREMIUM-User ist der Zugriff auf alle Rechtsvorschriften frei.

Kostenlos_fuer_Premium_Kunden Sie sind noch kein PREMIUM-User?

>> Mehr Informationen

Mehr zum Thema

Letzte REACH-Registrierungsfrist endet– Ohne Daten kein Markt

REACH-Kongress 2018 in Dortmund

VISION ZERO? Aber sicher! – Nordzucker und BG RCI unterzeichnen Kooperationsvereinbarung