AdobeStock 419824482 kokliang1981

© kokliang1981 – stock.adobe.com

DGUV aktualisiert Handlungshilfen für Ersthelfende während der Pandemie | 15.09.2021

Während der Corona-Pandemie gelten besondere Handlungsanweisungen zur Leistung von Erster Hilfe, die den Schutz der Helfenden vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus mit einbeziehen. Im Rahmen der Verlängerung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung hat der Fachbereich Erste Hilfe der DGUV nun die zielgruppenspezifischen Handlungshilfen zur Ersten Hilfe aktualisiert. Einige wichtige Inhalte der aktualisierten Fassung haben wir hier für Sie zusammengefasst.

06.12.2011 Sitzen macht krank

© Racle Fotodesign – stock.adobe.com

Ergebnisse des neuen Berichts der OSHA veröffentlicht | 06.09.2021

Dass ausreichend Bewegung zur langfristigen Gesunderhaltung unbedingt notwendig ist, sollte in unserer heutigen Zeit allbekannt sein. Bleiben Beschäftigte in ihrem Arbeitsalltag zu lange in derselben statischen Körperhaltung, kann dies zu Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) und anderen Gesundheitsproblemen führen. Besonders gefährdet gelten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an Büroarbeitsplätzen.

sars-cov-2-arbeitsschutzregel

© CREATIVE WONDER - stock.adobe.com

Update: Verlängerung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung  Maßnahmen und Ziele | 02.09.2021

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung wurde in den vergangenen Monaten mehrmals angepasst und zum 25.06.2021 in ihrer Neufassung veröffenlicht. Diese Fassung läuft nun zum 10.09.2021 aus. Am 01.09.2021 wurde der Referentenentwurf zur erneuten Verlängerung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung veröffentlicht. Welche Änderungen er vorsieht, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag.

AdobeStock 350019767 nataliaderiabina250Pixel

© Peter Atkins - stock.adobe.com

BAuA veröffentlicht Faktenblatt zu den Zusammenhängen von guter Führung und Gesundheit | 04.08.2021

Gemäß der BIBB/BAuA Mitarbeiterbefragung 2018 berichtet nur jede/jeder dritte abhängig Beschäftigte, dass sie oder er bei der Arbeit regelmäßig Anerkennung und Lob durch Vorgesetzte erfährt. Dass klare Kommunikation, unterstützendes Verhalten und gegenseitiger Respekt positive Effekte nicht nur auf die Zusammenarbeit, sondern auch auf das Arbeitsergebnis haben können, ist nicht erst seit gestern bekannt.

sars-cov-2-arbeitsschutzregel

© CREATIVE WONDER/stock.adobe.com

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel – Ziele und Anforderungen | 10.05.2021

Die Corona-Pandemie erfordert besondere Maßnahmen hinsichtlich des Arbeitsschutzes. Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel hatte die 17 Punkte des Arbeitsschutzstandards vom August 2020 konkretisiert. Da es einige Parallelen zwischen den Anforderungen von Arbeitsschutzstandard und Arbeitsschutzregel gab, wurde der Arbeitsschutzstandard zum Ende des Jahres 2020 entsprechend angepasst. Mit der Bekanntmachung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 07.05.2021 wurde die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel nun erneut angepasst.