Drucken

Produktsicherheit Schutzmasken

© Tomas Hajek/stock.adobe.com

Produktsicherheit: Warnung vor bestimmten Schutzmasken | 06.07.2020

In ihrer Datenbank „Gefährliche Produkte in Deutschland“ veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin aktuelle Produktrückrufe, Produktwarnungen, Untersagungsverfügungen und sonstige Informationen zu gefährlichen Einzelprodukten.

Am 02.07.2020 wurden acht Warnungen zu Schutzmasken in die Produktsicherheitsdatenbank aufgenommen.

Warnung vor diversen Schutzmasken aus China

Betroffen sind bestimmte Schutzmasken der Hersteller Nine, Nurse, Elite, Jieyasi, KN95, Su, Kemoshi sowie Health Pro.

Gründe für die Warnungen sind eine unzureichende Gesamtfilterkapazität der Maske sowie die Ausführung der Masken, die sich nicht richtig an das Gesicht anpassen lassen. Dadurch kann eine übermäßige Menge an Partikeln oder Mikroorganismen durch die Maske gelangen. Die Folge ist einer Erhöhung des Infektionsrisikos, wenn die Maske nicht mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen kombiniert wird.

Tipp: Auf der EU-Datenbank RAPEX, dem Europäischen Schnellwarnsystem, werden täglich weitere Produktwarnungen in Englischer Sprache veröffentlicht: https://ec.europa.eu/consumers/consumers_safety/safety_products/rapex/alerts/?event=main.immediatlyPublishedNotifications

Zu den unterschiedlichen Kennzeichnungen der Masken aus China, USA und weiteren Ländern bietet die baua eine nicht verbindliche eine Übersicht an unter www.baua.de

Quelle: gg / Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (baua), Produktsicherheitsportal

 

Produktempfehlung

EHS-ManagerEHS-Manager

Der EHS-Manager informiert regelmäßig über Neuheiten und Best-Practice-Beispiele aus EHS – so bleiben Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragte auf dem Laufenden.

>> mehr Informationen

Rechtsvorschriften

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard vom 16.04.2020

Für PREMIUM-User ist der Zugriff auf alle Rechtsvorschriften frei.

Kostenlos_fuer_Premium_Kunden Sie sind noch kein PREMIUM-User?

>> Mehr Informationen

Mehr zum Thema

Corona – Arbeitsschutzmaßnahmen im Büro

Kostenlose Handlungshilfen und Vorlagen der DGUV zur Corona-Pandemie